Discover Outdoor
 
Isartal, Flusswandern, Bootstouren, Kajak, Kanu, Boot, Kanadier,

Bootstouren und Paddeltouren auf Flüssen und Seen


Die ruhige Art der Fortbewegung

Flusswandern ist ein Sport für Naturgenießer. Die Ruhe in einem Kanu oder einem Kanadier zu genießen während man sachte und leise vom Fließen eines naturbelassenen Flusses dahingetragen wird, ist unbeschreiblich. Wer sich im Boot ruhig verhält der kann Tiere sehen, die man zu Fuß niemals zu Gesicht bekommt. Der Vorteil ist, im Boot kann man diese Tiere auch gleich noch fotografieren. Bootstouren auf ruhig dahinfließenden Gewässern sind Entspannung pur.

Die Spaßtour mit Freunden - feuchtfröhlich

Man kann diese Touren auch mit Freunden machen und einer Kiste Bier, dann wird's schon mal lauter, allerdings sieht man dann weder Vögel noch Biber noch anderes Getier, denn das wird durch den Lärm von Menschen mit Sicherheit verscheucht. Wenn Du mit deinen Kumpels solch eine Tour unternimmst, dann nimm bitte deinen Müll wieder mit und versuch Dich einigermaßen gesittet zu verhalten :-) Auch wir kennen das: In der Gruppe wird's immer lauter und lustiger ... und auch feuchtfröhlich.

Wildwasser - wer es sportlich mag

Die sportlichere Variante mit dem Kajak oder dem Rafting-Schlauchboot, schließt die anderen beiden Arten des Flusswanderns nicht aus. Je nachdem wie viel Erfahrung man hat, kann man auch die Breitach oder die Isar mit ein zwei halben Bier im Kopf bezwingen. Vorsicht ist hier aber alle mal geboten. In den Tourenbeschreibungen liefern wir hierzu genauere Informationen. Eines sei gesagt. Wildwasser ist nicht für Anfänger geeignet. In der Isar ertrinken statistisch jeden Sommer 20 Menschen.

Weitwandern mit dem Boot - Original Outdoors...

Zu guter Letzt sei das Weitwandern bzw. eine Flusstour mit Wildcamping und mehreren Übernachtungen erwähnt. Die Königsdisziplin des Wasserwanderns stellt Anspruch an Tourenplanung, Ausrüstung, Kondition, Können und manchmal auch die Psyche. Klingt komisch, ist aber so. Die Donau beispielsweise kann verdammt lang werden, wenn man mit der falschen Person in sprichwörtlich "einem Boot" sitzt. Es will schon gut geplant sein, wo man sein Zelt aufschlägt. Wo ein Wehr ist. Wieviel Gepäck man mitführt und wie man wieder zum Ausgangsort zurück kommt. So ein voll beladenes Boot hat schnell mal 250 Kilo auf der Waage.

Eines ist klar. Wer einmal durch die Schluchten der oberen Donau oder am Kloster Weltenburg entlang gepaddelt ist, mit seinem besten Freund einen Kasten Bier bei 35Grad auf der Isartour von Tölz nach München geleert hat, oder sich am Wasser von Inn oder Aache verschluckt hat - der wird immer wieder gerne ein Paddel in die Hand nehmen.

 

Tourenvorschläge zum Paddeln


Wir haben hier einige Tourenvorschläge zusammen gestellt. Einige der Touren sind noch nicht vollständig. Bilder fehlen oder Informationen sind nicht komplett. Aber eines kann man über jede einzelne der Bootstouren sagen: Alle haben einen besonderen Reiz. Die Isar-Beschreibung ist nahezu perfekt. Alle anderen kommen noch. Wir freuen uns natürlich über Feedback und Fotos eurer Touren.

Was man alles zum Paddeln braucht findest du unter Packlisten

 

Bezeichnung Land, Region, Gebiet Ziel Dauer Zielhöhe
Höhenmeter
Bewertung
Schwierigkeit
Altmühltal - Paddeln auf der Altmühl Familienspass und Naturerlebnis Deutschland /
Bayern /
Altmühlsee - Donau 5 Stunden

Ammer - Eine Wildwassertour mit Schlauchboot oder Kajak in Bayerns schönstem Wildfluss Deutschland /
Bayern /
Ammergauer Alpen
Rottenbucher Brücke - Bobinger Brücke - Weilheim
Breitach - Kajak und Schlauchboot Route im Allgäuer Alpenvorland Deutschland /
Bayern /
Allgäuer Alpen (Bayern)
Breitachklamm - Sonthofen - Mündung in die Iller 8 Stunden

Die Donauten - Vom Schwarzwald bis ins Schwarze Meer - Die Geschichte zweier Brüder /
/
Über die Donau - vom Schwarzwald ins Schwarze Meer
Die Mur - Wildwasserpaddeln im Lungau AUT Österreich /
Salzburg /
Radstädter Tauern
Tamsweg oder Predlitz 2 Tage
48 Stunden

Indianer Camp am Neckar Deutschland /
Baden-Württemberg /
Spaß für die ganze Familie
Isar Bootstour - Bayrisch Canada zwischen Sylvenstein und München Deutschland /
Bayern /
Bayerische Voralpen
Bad Tölz - Wolfratshausen - München 760 m
242 m
Mecklenburger Seenplatte - Paddeln in Müritz und Co. Deutschland /
Mecklenburg-Vorpommern /
Müritz oder anderer See
Natur pur am Staffelsee Deutschland /
Bayern /
Bayerische Voralpen
Buchau Campinginsel im Staffelsee
Obere Donau - Eine der schönsten Paddelstrecken Europas Deutschland /
Baden-Württemberg /
Beuron - Ulm
Paar, der kleine Fluss zwischen Oberbayern und Schwaben, bietet viel Natur Deutschland /
Bayern /
Münchner Umland
Schrobenhausen - Manching - Mündung in die Donau 8 Stunden

Schwarzer Regen und Regen - Paddeln in Bayrisch Canada Deutschland /
Bayern /
Kötzing - Mündung in die Donau
SUP - Stand Up Paddling auf der Isar - Eine lohnenswerte Alternative zum Kajak. Deutschland /
Bayern /
Thalkirchen

Kommentare


Liebe Naturfreunde,würde gerne mit meinem Partner die empf.Tour bootswandern an der oberen Donau ab Beuron Ulm machen kann aber leider keine genaue Anschrift für die Abfahrt finden LG Monika Speidel
von monika speidel am 10.06.2016 | 15:44
Dear Sir or Madam,

Invitation for cooperation

The DR-VTSZ (Danube-Region Water Tourism Association) was founded in 2012 with the union of several Hungarian non-governmental organizations that have decades of history. Our president is Csaba Horváth, canoe racer, a 14 time world champion, one time olympic gold medalist.

The goal of our organization is water tourism, the promotion of water related activities, and the reinforcement of water culture and water traditions in people. Furthermore, we want to support the particular mindset of those living near water.

Our Association organizes different programs in the country every year that promote water culture and water tourism. The most significant of all is the Hungarian Water Tourism Day, which is a national program, a series of water tourism events connected to the International Danube Day (in 2015 the patron of the event was János Áder, President of the Hungarian Republic, who is an enthusiastic water tour participant himself).

The presidency of our association decided to connect our field of activity with similar non-governmental organizations in countries along the River Danube. This way we can create an international association that keeps the water culture, and we shall be able to represent our common goals, be them individual, local, or goals of mutual interest along the Danube (common programs, common attitude in environmental protection questions, participation in the Danube strategy, etc.)

We invite you to contact us in case you would like to cooperate in the foundation of an international association.


Our more important internet appearances:

www.dr-vtsz.hu – professional site
www.viziturazz.hu – finder of water tour stops
www.magyar-vizitura.hu – the first Hungarian water tourism site
www.egyuttavizen.hu – charity tours, events, family days on water

our e-mail address:
office@dr-vtsz.hu

Sincerely yours,
in the name of the presidency of the Danube-Region Water Touristic Association,
Dia Czipor - foreign language cabinet secretary
www.dr-vtsz.hu
von Danube-Region Water Tourism Association (HUN) am 18.04.2016 | 12:41
Hallo Zusammen

Vor ein paar Jahren hab ich in Bern gelebt. Mit Freuden bin ich mal Thun nach Bern über die Aare gefahren. War herrlich man musste garnicht padeln. Nur schauen das man nicht irgendwo dagegen aneckt.
Mit 13 oder 14 Jahren war ich mal auf der Altmühl mit einer Jugendgruppe unterwegs. Da gabs Muskelkater vom Padeln. Nicht mein Fall.
Nun wieder Zuhause in Bayern/Oberpfalz mein fettes Schlauchboot von der Schweiz habe ich natürlich noch. Mit ein paar Freuden möchte nun eine Bootstour übers Wochenende machen.
Darum bin ich auf der Suche nach einem Fluß mit ähnlicher Fließgeschwindigkeit wie die Aare.
Schön wäre die Kombination mit Camping und am Fluß gelegener Wirtshäuser.
Könnte Ihr mir dabei weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal im voraus
Geri
von Geri am 18.04.2015 | 11:57
Jetzt verstehe ich:
Du meinst nicht von Lech nach Augsburg sondern auf dem Elch nach Augsburg!
von Susanne am 06.07.2013 | 17:02
@ Nature-X

Gibt es Lietratur und/oder Karten für die Tour von Lech bis Landsberg ? Wieviel Tage muss man da rechnen? Wo kann man auf dieser Strecke zelten?
----------------------
Hallo Susanne,

Du kannst auf dem Lech so gut wie überall campen, allerdings nur auf Sicht. Eine Karte mit Campingplätzen gibt's im Internet. Wild Camping sollte an vielen Stellen, vor allem südlich von Landsberg, kein großes Problem darstellen. Haben wir auch schon gemacht.

Es gibt sehr viele Stellen an denen auch Feuerstellen etc. sind... Die Natur südlich von Landsberg ist grandios.

Ich würde euch allerdings einen Kanadier oder ein schnelleres Boot empfehlen, denn der Lech ist sehr stark aufgestaut und eher wie ein langer See.

Da paddelt ihr euch mit dem Schlauchboot einen Wolf.

Kartenmaterial findet ihr bei Jübermann Wassersport Karten. Die gibt's entweder beim Bücher Pustet in Augsburg oder beim Hugendubel in München. Logischerweise auch im Internet.

Schöne Grüße, Rüdiger
Nature-X.com
von Susanne am 06.07.2013 | 09:03

Artikel kommentieren


 
 
 
 
Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
   
 

* - Pflichtfeld