Discover Outdoor
 

Höhenwege Alpen

Von Hütte zu Hütte, Fernwandern und Mehrtagestouren - Höhenwege in den Alpen


Alpine Übergänge und Höhenwege von Hütte zu Hütte sind teilweise weltberühmt und haben eine lange Geschichte. In alten Zeiten waren sie die einzige Möglichkeit die Alpen zu überqueren. Doch diese Zeit ist lange vorüber. Heute ist Wandern und Bergsteigen eine Freizeitbeschäftigung geworden. In vielen Teilen der Alpen sind die Wege recht überlaufen.

Dennoch gibt es sie noch. Die geheimen Winkel in den Bergen, wo mehr Edelweiß wächst als Gras und die Stille absolut ist. Wo sich Gams und Murmeltier gute Nacht sagen. Weite Strecken unter die Füße gebracht werden müssen und am Abend ausschließlich Bergsteiger auf den Hütten sitzen und Bergsteigergarn spinnen.

Die Höhenwege von Hütte zu Hütte die wir hier vorstellen sind wir selbst gegangen. Fotos und Texte sollen einen Überblick über die Tour vermitteln. Eine Karte und ein Kompass oder ein GPS braucht man selbstverständlich trotzdem zur Durchführung.

In den verschiedensten Teilen der Alpen haben wir mehrtägige Hüttenwanderungen unternommen. Die Erfahrungen und Tipps findest Du hier in den Hüttentouren.

Nur wo Du zu Fuß warst, warst Du wirklich!

 

   von: bis:
1: 2: 3: 4: 5: 6: Aufsteigend: Absteigend:
1: 2: 3: 4: 5: 6:
Bezeichnung Land, Region, Gebiet Ziel Dauer Zielhöhe
Höhenmeter
Bewertung
Schwierigkeit
2 Tage Klettersteigtour im Wilden Kaiser - Kaiserschützensteig - Ellmauer Halt Österreich /
Tirol /
Wilder + Zahmer Kaiser
Ellmauer Halt 2 Tage
48 Stunden
2.344 m
2.600 m
Der Höchste Stubaier - Zuckerhütl über Hildesheimer Hütte Österreich /
Tirol /
Stubaier Alpen (Tirol)
Zuckerhütl 2 Tage
48 Stunden
3.507 m
2.500 m
Freiunger Höhenweg - Nördlinger Hütte, Solsteinhaus, Karwendelhaus Österreich /
Tirol /
Karwendel (Tirol)
Mehrere Hütten - Leichte und schwierige Varianten 2 Tage
48 Stunden

Hoher Göll - Hohes Brett - Königssee Deutschland /
Bayern /
Berchtesgadener Alpen (Bayern)
Hoher Göll 2 Tage
48 Stunden

Hoher Riffler - Berliner Höhenweg - Friesenberghaus Österreich /
Tirol /
Zillertaler Alpen (Tirol)
Hoher Riffler 3231m 3 Tage
72 Stunden

Hüttenwanderung im Steinernen Meer Deutschland /
Bayern /
Berchtesgadener Alpen (Bayern)
Riemanhaus, Funtensee, Königssee, Kärlingerhaus 5 Tage
120 Stunden

Inntaler Höhenweg - 6 Tage durch die Tuxer Alpen Österreich /
Tirol /
Zillertaler Alpen (Tirol)
Schwaz 6 Tage
144 Stunden

Lizumer Hütte - Geier, Reckner, Tuxer Voralpen Österreich /
Tirol /
Tuxer Alpen
Lizumer Hütte 3 Tage
72 Stunden

Pfunderer Höhenweg - von Hütte zu Hütte Italien /
Südtirol /
Südliche Zillertaler Alpen
Bruneck 5 Tage
120 Stunden

Rosengarten - 3 Tage durch die Dolomiten Italien /
Dolomiten /
Rosengarten
Kesselkogel - Rotwand 3 Tage
72 Stunden
3.002 m
Strada delle 52 Gallerie - Sentiero Falcipieri Italien /
Venetien (ohne Belluno) /
Vicentiner Alpen (Trentino)
Rifugio Papa 2 Tage
48 Stunden

Sächsische Schweiz - Elbsandstein das Outdoor Paradies Deutschland /
Sachsen /
Elbsandsteingebirge / Sächsische Schweiz
Elbsandsteingebirge 3 Tage
72 Stunden

Traumpfad München Venedig /
/
Venedig 14 Tage
336 Stunden

UNESCO Höhenweg am großen Aletschgletscher Schweiz /
Wallis /
Walliser Alpen
Eggishorn - Bettmerhorn 2 Tage
48 Stunden

Ötztal Hochtour mit 3000er Besteigungen Österreich /
Tirol /
Ötztaler Alpen (Tirol)
Brandenburger Haus 3 Tage
72 Stunden
3.500 m
1.800 m

Kommentare


Hallo,
könnten Sie mir evtl. sagen, ob man eine bzw. mehrere dieser Touren auch mit einem Hund machen kann?
Danke
von Julius Hartung am 08.12.2016 | 13:34
Hallo
Hier ein weiterer Vorschlag für eine einfache zweitägige Tour mit Übernachtung in einem kleinen Hotel auf über 2000m aus dem 19. Jahrhundert und Besteigung des 3018m hohen Toûno.

Belle Epoque - 3000
http://www.simsi.ch/le-touno-belle-epoque-3000-12/
Land Schweiz
Gebiet Turttmanntal / Val d'Anniviers
Region Wallis
http://www.simsi.ch
von Simsi am 28.02.2015 | 11:09
Hallo,
ich habe mit Interesse einige Wanderbeschreibungen gelesen. Sehr gut hat mir die Beschreibung der "Hüttenwanderung am Steinernen Meer" gefallen. Ich würde auch gerne diese Tour, mit 5 - 6 Leuten machen. Wird so etwas von Ihnen Organisiert, oder muss jeder Teilnehmer dafür sorgen, dass er irgendwo unterkommt. Geht auf solchen Touren ein Tourguide mit? Ich habe zwar schon einige kleine Touren gemacht, aber eine Tour über 5 Tage und auf über 2000 m wäre für mich neu. Ich habe das Glück, dass ich nicht mehr arbeiten muss und kann dadurch zeitlich unabhängig sein, was ja von Vorteil sein kann. Könnten Sie mir für eine Wanderung Infos zukommen lassen?
Mit freundlichen Grüßen
Detlev
von Detlev Knappstein am 31.01.2015 | 15:20
Hallo,
gut aufgebaute Seite.
Mir fehlt allerdings ein Hinweis, welche Strecke am besten zu welchen Monaten zu wandern sind.Gibt es Strecken bei denen man schon recht hoch kommt, sie aber trotzdem schon im April/Mai gehen kann.

Vielen Dank für eine kurze Information.

Viele Grüße

Jens
von Jens am 11.02.2014 | 22:51
Ein frohes und gesundes Jahr wünsche ich Ihnen.

Ich arbeite als Sozialarbeiter an einer Schule in Frankfurt. Wir sind gerade an der Planung für eine 7 tägige Ferienfahrt in der ersten Sommerferienwoche. Wir sind 4 BetreuerInnen und überlegen mit knapp 20 Jugendlichen einen Wanderausflug in die Berge zu absolvieren.

Können Sie uns Tipps oder Informationen diesbezüglich geben? Ist eine Hüttentur mit einer so großen und unerfahren Gruppe möglich oder Sinnvoll?

Herzlichen Dank, ich freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichem Gruß Markus
nature-x
von Markus Guth am 03.01.2014 | 14:52

Artikel kommentieren


 
 
 
 
Geben Sie die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
   
 

* - Pflichtfeld